Links > Literaturgeschichte / Epochen

Goethe und Schiller sind "Klassiker", Wilhelm Raabe und Theodor Fontane zählen zu den Hauptvertretern des "Poetischen Realismus", Gerhart Hauptmann und Arno Holz werden als "Naturalisten" bezeichnet. Was verbindet die jeweiligen Autoren? Was rechtfertigt ihre Zusammenfassung unter einem begrifflichen 'Dach'? Worin liegen die verbindenden Gemeinsamkeiten innerhalb eines bestimmten Zeitabschnitts? Antworten auf diese Fragen finden Sie auch im Internet - zumindest ansatzweise.
Im folgenden haben wir einige Websites zusammengestellt, die umfassende Epochenüberblicke bieten oder sich der Betrachtung einzelner Literaturperioden widmen.
Insbesondere der Bereich "Einzelne Epochen" befindet sich noch im Aufbau - in den nächsten Monaten werden Sie hier zahlreiche Neueinträge finden. Derzeit enthält die Liste 13 Verweise.
Aus rechtlichen Gründen machen wir darauf aufmerksam: TourLiteratur ist nicht für die Inhalte der Seiten verantwortlich, die mittels Hyperlinks erreicht werden.

Gesamtdarstellungen Einzelne Epochen

Literaturgeschichte / Epochen

Gesamtdarstellungen [nach oben]

Daten der deutschen Literatur
Die Literatursite von Willi Vocke mit ausführlichen Informationen zu einzelnen Literaturepochen. Außerdem Vorstellung der jeweiligen wichtigsten Hauptvertreter. Wirklich empfehlenswert!

Epochen der poetischen Literatur
Von der althochdeutschen Epoche bis zum Expressionismus - auf den Seiten der "Bibliotheca Augustana". Die Site bietet keine Epochendarstellung, sondern porträtiert die jeweiligen Hauptvertreter und ihre wichtigsten diskursprägenden Werke.

Geschichte der deutschen Literatur von der Klassik bis zum Naturalismus
Eine Site von Prof. Ron Warner vom Department of Modern Languages and Classics, Ball State University. Infos von der Goethezeit bis zum Naturalismus.

Luminarium
Ein Überblick über die englische Literatur des Mittelalters, der Renaissance und des 17. Jahrhunderts - mit umfangreichen Autoreninfos.

Projekt Literatur
Stichpunktartige Epocheninformationen vom Mittelalter bis zur Gegenwart, mit Textbeispielen. Die Seiten sind das "Ergebnis langjähriger Unterrichtspraxis der beiden Autoren W.Bösch und M.Schelling". Die Seite richtet sich vor allem an Literaturpädagogen.

Xlibris
Darstellungen zu den Epochen der deutschen Literatur vom Barock bis zum Jahr 1933.


Einzelne Epochen [nach oben]

German Baroque Literature
Epochenüberblick. Ein Aufsatz von Prof. Dr. Gerhart Hoffmeister in der "Literary Encyclopedia" (englisch).

Sturm und Drang
Epochenüberblick. Ein Aufsatz von Prof. Dr. Gerhard P. Knapp (University of Utah) in der "Literary Encyclopedia" (englisch).

Berliner Klassik
Aus der Selbstdarstellung: "Das Akademienvorhaben "Berliner Klassik" untersucht die ungewöhnliche Kulturblüte in Berlin zwischen 1786 und 1815. Eine moderne ständeübergreifende Gesellschaft brachte künstlerische, wissenschaftliche und gewerbliche Leistungen auf höchstem Niveau hervor. Die Vernetzung der Berliner Gesellschaft und die Voraussetzungen der urbanen Kommunikation sind das übergreifende Thema des Vorhabens." Das Projekt wurde im September 2000 gegründet. "Nach einer dreijährigen Laufzeit als Interdisziplinäre Arbeitsgruppe an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften wurde das Vorhaben in das Akademienprogramm der Union der Akademien aufgenommen. Eine Projektdauer bis 2014 ist vorgesehen" (ebenfalls aus der Selbstdarstellung). Projektleiter ist Conrad Wiedemann.

Romantik: Literatur für alle
"Ein Tor zur Welt der Bücher". Website von Gabi Zöttl zur Romantik (Theorie, geschichtlicher Hintergrund, Textbeispiele von E.T.A. Hoffmann und Puschkin, umfangreiche Linksammlung).

German Romanticism
Epochenüberblick. Ein Aufsatz von Prof. Dr. Gerhart Hoffmeister in der "Literary Encyclopedia" (englisch).

Deutsche Dichterhandschriften des Poetischen Realismus
Aus der Selbstdarstellung: "Hypertextuell können Sie hier die Handschriften- oder Autographenbestände aus dem literarischen Leben um die Zeit des Poetischen Realismus lokalisieren." Die umfangreiche Site zeigt, "wo relevante Nachlassteile noch institutionell gespeichert sind. Ebenfalls zu den Namen von Institutionen und Verzeichnisquellen gibt es Links, die weitere Daten vermitteln." Zusammengestellt von Richard Hacken und Marianne Siegmund (Brigham Young University, Provo, Utah/USA).

Expressionism (1905-1933)
Epochenüberblick. Ein umfangreicher Aufsatz von Prof. Dr. Gerhard P. Knapp (University of Utah) in der "Literary Encyclopedia" (englisch).