Links > Märchen

Nicht nur für Kinder: Die kurzen und längeren Prosaerzählungen aus dem Reich der Fantasie und des Wunderbaren haben sich zu allen Zeiten großer Beliebtheit erfreut. Das Internet bietet Einiges an Wissens- und Liebenswertes zum Thema.
Derzeit enthält die Liste 16 Einträge.
Links aus verwandten Bereichen: Kinder- und Jugendliteratur und Science Fiction/Fantasy.
Aus rechtlichen Gründen machen wir darauf aufmerksam: TourLiteratur ist nicht für die Inhalte der Seiten verantwortlich, die mittels Hyperlinks erreicht werden.
Hinweis: Die Seite wird momentan überarbeitet - eine aktualisierte Version finden Sie voraussichtlich ab Mitte 2011.

Märchen / Sagen / Legenden

"Bibliothek der Märchen"
Zahlreiche Märchentexte beim "Projekt Gutenberg" mit Werken u.a. von Hans Christian Andersen, Ludwig Bechstein, den Brüdern Grimm, Clemens Brentano und Wilhelm Hauff, außerdem eine Sammlung an Volksmärchen. Sagen und Legenden gibt es natürlich im "Projekt Gutenberg" ebenfalls jede Menge; eine Übersicht gibt es hier.

Brüder Grimm
Eine Website, auf der Sie alle Grimm-Märchen im Volltext finden.

Brüder Grimm - zum Zweiten
Die berühmten Märchen finden Sie auch auf der Website des Internetprojekts "Deutsch online" von Udo Klinger.

Enzyklopädie des Märchens
Informationen zum geplanten, auf 14 Bände angelegten Standardwerk zum Märchen, das im Verlag Walter de Gruyter erscheinen wird - ein Nachschlagewerk, "das die Ergebnisse von fast zwei Jahrzehnten internationaler Forschungsarbeit im Bereich volkstümlicher Erzähltraditionen in Vergangenheit und Gegenwart umfassend darstellen soll".

Europäische Märchengesellschaft e.V.
Infos zum Thema Märchen von der in Rheine ansässigen Märchengesellschaft.

Sigrid Früh-Homepage
Die Homepage einer der bekanntesten Märchen- und Sagenforscherinnen Deutschlands.

Hänsel und Gretel
Eine interaktive Seite zu dem bekannten Märchen.

Internet-Märchenbuch
Über 350 Märchen (Volltexte) von "Aschenputtel" bis zum "Standhaften Zinnsoldaten".

Kindermärchen
Vorstellungen von Bilderbüchern und Kindermärchen bei "Lilipuz-Lesepuz", einem Internetangebot des WDR.

Märchen und Sagen aus Niedersachsen
Auf der Website von Jörg Riedel (Wunstorf) finden sich Legenden, Sagen und Mythen aus dem norddeutschen Raum, etwa Sagen vom Steinhuder Meer und vom Süntelgebirge oder Geschichten über Burgen, Höhlen und diverse Kultstätten.

Märchenbasar
Zahlreiche bekannte und weniger bekannte deutsche und englische Märchentexte. Außerdem ein Angebot an Kinder und Jugendliche, selbst Märchen zu schreiben und auf der Homepage zu veröffentlichen. Besonders interessant: In der "Mediothek" findet sich die "Märchenwerkstatt", in der Vorschläge für das Thema Märchen im Deutschunterricht der Orientierungsstufe unterbreitet werden.

Märchenlexikon
Infos zum "Märchenlexikon" von Kurt Derungs aus der "edition amalia". Das Werk bietet u.a. Hinweise auf über 130 weltweit auffindbare Märchentypen, ein Verzeichnis von 300 Märchentiteln, ein strukturiertes Lexikon der Zaubermärchen, weiterführende Literatur, außerdem ein Archiv mit Beiträgen von namhaften Personen der Märchen- und Mythenforschung und ein Verzeichnis von internationalen Organisationen der Mythen-, Märchen- und Folkloreforschung.

Märchenzentrum DornRosen e.V. in Nürnberg
Leiterin: Christiane Raeder. Das Märchenzentrum sieht seine Aufgabe darin, "Märchen wieder lebendig werden zu lassen". Es betreut seit 1994 die "Märchenschule", in der man sich zur Märchenerzählerin resp. zum Märchenerzähler ausbilden lassen kann.

Russische Märchen
Eine repräsentative Sammlung russischer Märchentexte.

Schweizerische Märchengesellschaft (SMG)
Aufgabe der seit 1993 in Winterthur ansässigen SMG: "Förderung der Märchenforschung und die Pflege und Verbreitung des Märchengutes."

Stuttgarter Märchenkreis
Hier finden Sie u.a. Hinweise zur gegenwärtigen Märchenforschung.