HomeWir über uns/Kontakt/ImpressumAutorenSekundärliteratur Theorie Literaturpreise Rezensionen Aufsätze Kreatives Schreiben News-Archiv Links & Adressen

Links > Nachschlagewerke


Nachschlagewerke / Wörterbücher / Lexika

Was heißt "Inkunabel" auf Englisch? Wie schreibt man "Deputiertenkongreß" in neuer deutscher Rechtschreibung? Welche Neuregelungen gibt es überhaupt? Gibr es einen Plural zu "Wasser"? Wie konjugiere ich das Verb "erkiesen"? Fragen, auf die Sie die Antworten auch im Internet finden. Dort gibt es mittlerweile zahlreiche gute und empfehlenswerte Sites, die kostenlos nutzbar sind. Die besten Lexika, Wörterbücher, Grammatiken, Fachwörterbücher und ortografischen Nachschlagewerke haben wir für Sie zusammengestellt.
Derzeit enthält die Liste 28 Einträge.
Aus rechtlichen Gründen machen wir darauf aufmerksam: TourLiteratur ist nicht für die Inhalte der Seiten verantwortlich, die mittels Hyperlinks erreicht werden.

Babel Fish
Der Übersetzungsservice von "Yahoo!". In eine Suchmaske können Sie Sätze mit bis zu 150 Wörter eingeben und in verschiedene Sprachen übersetzen lassen. Die Ergebnisse sind freilich zuweilen recht eigenwillig, da es sich meist um Wort-für-Wort-Übersetzungen handelt. Trotzdem: Um sich einen ersten Überblick über den Inhalt eines fremdsprachigen Textes zu verschaffen, ganz nützlich.

bab.la - Sprachportal
bab.la SprachportalEin Sprachprojekt von Andreas Schroeter, Thomas Schroeter und Patrick Uecker (bab.la GmbH, Hamburg). Bietet den Nutzern Wörterbücher in 14 Sprachen an. Aus der Selbstdarstellung: "Getreu dem Wiki-Prinzip animieren wir unsere Nutzer zum Mitmachen, so dass wir mit deren Hilfe auch viele Fachbegriffe und regionale Ausdrücke in der Übersetzung anbieten können. Insgesamt können die Nutzer derzeit auf 25 Wörterbücher mit mehreren Millionen Übersetzungen, Synonymen und Beispielsätzen zugreifen." Erklärtes Ziel: "Wir wollen das größte Wörterbuch der Welt werden!" Es gibt sieben deutsch-basierte Wörterbücher (Englisch-Deutsch, Chinesisch-Deutsch, Französisch-Deutsch, Italienisch-Deutsch, Portugiesisch-Deutsch, Polnsisch-Deutsch, Russisch-Deutsch).

Beolingus
BeolingusOnline-Wörterbuch für Englisch, Spanisch und Portugiesisch. Suchmöglichkeit in über 900.000 Wortübersetzungen, Erklärungen, Synonymen, Sprüchen, Aphorismen und Zitaten. Derzeit (April 2010) u.a. über 444.000 Wortübersetzungen Deutsch-Englisch mit Beispielen zur Verwendung, Synonymen und grammatikalischen Angaben. Weiterhin: über 113.000 Wortübersetzungen Deutsch-Spanisch mit Angaben zu Verwendung und Grammatik. Außerdem: über 30.000 deutsch-englische Beispielsätze, über 320.000 Definitionen englischer Wörter mit Synonymen, Antonymen und Erklärungen, über 14.000 englische, 6.500 deutsche und 10.000 spanische Sprüche, Aphorismen und Zitate bekannter und weniger bekannter Persönlichkeiten, 37.000 Synonyme in deutscher Sprache und der Hörservice 'Deutsche und amerikanische Aussprache der Wörter' zum Hören, gesprochen durch Muttersprachler. Ein Service der Technischen Universität Chemnitz.

Bibliotheks-Glossar
Was heißt "falzen" auf Englisch? Was heißt "copperplate printing" auf Deutsch? Hier erfahren Sie es. 90.000 deutsche und englische Fachbegriffe und Abkürzungen aus den Bereichen Buch, Bibliothek und EDV. Zusammengestellt von Birgit Wiegandt vom GBV (Gemeinsamer Bibliotheksverbund).

Buchmarkt-college-Lexikon
"Das kleine Lexikon der Buchbranchen-Fachbegriffe", eine Zusammenstellung der wichtigsten Fachbegriffe von "abfallend" und "Abhandlung" über "Majuskel" und "Reprint" bis "Werkdruck" und "Zwischenschießen". Derzeit (April 2010) über 660 Begriffe. Eine Site von "BuchMarkt" und "Uni-Online".

Deutsche Biographie
Deutsche BiographieAus der Selbstdarstellung: "Das Online-Angebot 'Deutsche Biographie' bietet strukturiertes lexikalisches Expertenwissen zu mehr als 90.000 historischen Persönlichkeiten aus allen Bereichen des öffentlichen Lebens. Es umfasst zur Zeit digitale Volltexte von mehr als 46.000 historisch-biographischen Artikeln der Allgemeinen Deutschen Biographie (ADB, 56 Bände, 1875-1912) und der Neuen Deutschen Biographie (NDB, online bisher 22 Bände, seit 1953, Aachen bis Schinkel) sowie Verlinkungen auf die bibliothekarischen Ressourcen der Bayerischen Staatsbibliothek, des Bayerischen Verbundkatalogs und der Deutschen Nationalbibliothek. Die Internetpräsenz 'Deutsche Biographie' entstand als gemeinsames Projekt der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften und der Bayerischen Staatsbibliothek, gefördert durch die DFG, in den Jahren 2007 bis 2009." Ein Angebot der Bayerischen Staatsbibliothek.

Deutsche Rechtschreibung
Materialien zur neuen deutschen Rechtschreibung, wie sie seit dem 1. August 2007 für alle Schulen verbindlich ist. Es finden sich u.a. das offizielle Regelwerk des Rats für deutsche Rechtschreibung, umfangreiche Wortlisten (jeweils als pdf-Dateien) sowie verschiedene Übungen. Ein Service des Persen Verlags, Buxtehude.

Dicdata
DicdataElektronisches Nachschlagewerk mit über 1,7 Millionen Stichwörter und Redewendungen in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch. Allein zum Komplex Deutsch-Englisch gibt es knapp 650.000 Stichwörter, zu Englisch-Deutsch knapp 680.000 Stichwörter, außerdem ca. 100.000 Beispielsätze (Deutsch-Englisch) aus dem Fundus der EU. Neben vielen Beispielen und einem großen Wortschatz der "Allgemeinsprache" finden sich in DicData über 100.000 Stichwörter aus Chemie, Pharmazie und Medizin sowie Fachvokabular aus Wirtschaft, EDV und Technik. Ein Service der cd-rom-produktion Juliette Malecki (Neufahrn).

Digitales Wörterbuch
Digitales Wörterbuch"Das digitale Wörterbuch der deutschen Sprache des 20. Jahrhunderts", ein Projekt im Rahmen der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften unter der Federführung von Prof. Dr. Günter Stock und Dr. Alexander Geyken. Aus der Selbstdarstellung: "Es gibt kein Wörterbuch der deutschen Sprache, das den Wortschatz des 20./21. Jahrhunderts befriedigend darstellt. Im Vergleich mit den Kultursprachen Französisch und Englisch wird dieses Defizit besonders deutlich. Das DWDS will diesen Zustand mit Hilfe der neuen Datentechnik schrittweise überwinden. Das Ergebnis wird kein gedrucktes Wörterbuch, sondern ein Digitales Wörterbuchsystem sein, aus dem Informationen gezielt 'online' abgefragt werden können." Und weiter: "Ziel des Projekts 'Digitales Wörterbuch' (DWDS) ist die Erstellung eines digitalen Wörterbuchsystems auf der Basis sehr großer elektronischer Textcorpora. Dabei baut es auf dem sechs-bändigen Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) auf, und verknüpft dieses mit eigenen Text- und Wörterbuchressourcen."

Grimmsches Wörterbuch
Das Deutsche Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm online. Der gesamte Textkorpus der 16-bändigen (32 Teilbände) Ausgabe, die zwischen 1854 und 1960 bei S. Hirzel in Leipzig erschienen ist. Ein Projekt des Kompetenzzentrums für elektronische Erschließungs- und Publikationsverfahren in den Geisteswissenschaften an der Universität Trier in Verbindung mit der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften.

IDS - Deutsche Rechtschreibung
Regeln und Wörterverzeichnis - die amtlichen Regelungen in der Fassung von 2004 und in der überarbeiteten Fassung von 2006. Auf den Seiten des Instituts für Deutsche Sprache (IDS) Mannheim. Mit den einzelnen Paragraphen des Regelteils und einem großen Wörter-Verzeichnis.

Internet Handbook of German Grammar
Die ganze deutsche Grammatik - auf Englisch. Aus der Selbstdarstellung: "This site is intended to provide students, readers, and translators of German with a concise and comprehensive reference grammar, one available on the web. Because we are currently writing the grammar, and work progresses chapter by chapter, the table of contents is yet incomplete." Zusammengestellt von Michael C. Martin, unterstützt von Travlang.com.

LEO - Wörterbücher
LEO-WörterbücherDas Wörterbuch von "LEO - Link Everything Online" für Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Chinesisch. Derzeit knapp 590.000 Einträge bei Deutsch-Englisch, gut 193.000 bei Deutsch-Französisch, knapp 143.000 bei Deutsch-Spanisch, rund 134.000 bei Deutsch-Italienisch und knapp 119.000 bei Deutsch-Chinesisch (Stand: April 2010). Ein Service der LEO GmbH, Sauerlach.

OneLook Dictionaries
Verzeichnet sind derzeit (April 2010) etwa 18,3 Millionen Wörter aus knapp 1050 Wörterbüchern. Die jeweiligen Ergebnislisten enthalten Links zu den Wörterbüchern, die das gesuchte Wort aufgenommen haben. Leider ist die Übersichtlichkeit der Ergebnisse nicht in jedem Fall gewährleistet. Aus der Selbstdarstellung: "If you have a word for which you'd like a definition or translation, we'll quickly shuttle you to the web-based dictionaries that define or translate that word. If you don't know how to spell the word, we'll help you do that too."

PONS - Sprachenportal
Suchen in Online-Wörterbüchern für elf Sprachen (u.a. griechisch, polnisch, slovenisch, russisch und türkisch). Mit automatischer Textübersetzung und kompletter deutscher Rechtschreibung. Ein Service der PONS GmbH (Stuttgart).

Quickdic
QuickdicHier können Sie Begriffe vom Deutschen ins Englische und umgekehrt übersetzen lassen. QuickDic ist ein Deutsch-Englisch-Wörterbuch mit mehr als 300.000 Begriffen und Redewendungen pro Sprache. Eine Windows-Version mit zahlreichen Zusatzfunktionen kann kostenlos heruntergeladen werden. Eine Site von Stefan Büdenbender (Ostfildern).

Reimlexikon - 2Rhyme
Nach eigener Aussage das einzige deutschsprachige Reimlexikon, online seit 1997. Derzeit (April 2010) sind knapp 130.000 Wörter abrufbar. Ein Service von "2sic Internet Solutions GmbH" (Buchs / Schweiz).

Sprachnudel
Sprachnudel"Welche Wörter sind angesagt und machen in der Szene die Runde?" Ein "Wörterbuch der Jetztsprache", das sich "an alle Cracks, Geeks, Homies und Ikonen der verschiedenen Lifestyle-Szenen" richtet, die wiederum über ein Eingabeformular neue Wörter hinzufügen können. Ziel: "Was nicht im Duden steht soll zukünftig hier gefunden werden." Ein Projekt der "WEB'arbyte GbR Naden Bagdalgogtapeh & Silvan Maaß (Berlin).

Szenesprachenwiki
Szenesprachenwiki"Neues Wörterbuch der Szenesprachen", Gemeinschaftsprojekt von DUDEN Verlag (Mannheim) und "Trendbüro" (Beratungsunternehmen für gesellschaftlichen Wandel JK.PW. GmbH, Hamburg). Enthält von Abfucker bis Schnullerbacke, von abdancen und abloosen bis Ziggie und Zornröschen derzeit (April 2010) gut 2.100 Worteinträge. Auf der Grundlage der Einträge ist im September 2009 das gleichnamige Buch bei DUDEN erschienen.

Typolexikon
"Das Lexikon der westeuropäischen Typographie", herausgegeben von Wolfgang Beinert (Berlin). Online seit 2002. Zahlreiche Definitionen aus dem Gesamtbereich der Typographie, auch biografische Einträge zu bekannten Schriftgestaltern aus Geschichte und Gegenwart, daneben Präsentation von Grundlagenwissen, etwa zu den wichtigsten Schriftarten und zur Schriftklassifikation.

Wikipedia (deutsch)
Wikipedia"Die freie Enzyklopädie". Aus der Selbstdarstellung: "Das Ziel der Wikipedia ist der Aufbau einer Enzyklopädie durch freiwillige und ehrenamtliche Autoren. (...) Anders als herkömmliche Enzyklopädien ist die Wikipedia frei. Es gibt sie nicht nur kostenlos im Internet, sondern jeder darf sie unter Angabe der Quelle und der Autoren frei kopieren und verwenden." Die deutschsprachige Wikipedia wurde im März 2001 gegründet und ist mit derzeit (April 2010) 1.051.923 Artikeln nach der englischen die zweitgrößte Wikipedia weltweit. Eine Mitarbeit von interessierten (und informierten) Schreibern ist möglich und ausdrücklich gewünscht.

Wissen.de - Wörterbücher
Suchen in den Wörterbüchern von Langenscheidt bei "Wissen.de". Rund 45.000 Stichwörter und Wendungen in den Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch und Türkisch. Außerdem Suche nach Rechtschreibung, Wortbehandlung, Redewendungen oder Wortgebrauch in "WAHRIG Deutsche Rechtschreibung" oder "BERTELSMANN Wörterbuch
".

woerterbuch.info
woerterbuch.infoAus der Selbstdarstellung: "woerterbuch.info ist eines der umfangreichsten kostenlosen Online-Wörterbücher für die Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch. Aus einem Datenbestand von mehr als 3.500.000 Einträgen findet woerterbuch.info Übersetzungen und Synonyme in allen verfügbaren Sprachen. Für sämtliche Einträge wurde eine umfangreiche Sprachausgabe integriert. Diese ermöglicht es den Benutzern, sich die Ergebnisse oder eigene freie Formulierungen vorlesen zu lassen, um ein Gefühl für die richtige Aussprache zu erhalten. Eine automatische Rechtschreib-Korrektur unterstützt beim Finden schwieriger Vokabeln. Tippfehler korrigiert das Wörterbuch automatisch." Ein Service von Pagedesign GmbH - Agentur für digitale Medien (Hamburg).

Wörterbuch der deutschen Flexion
"Hier finden Sie die vollständigen Flexionstabellen für über 250.000 deutsche Schlagwörter mit rund 3 Millionen Wortformen sowie Wortkategorisierungen, grammatikalische Angaben und Links zu den entsprechenden Flexionsregeln" (aus der Selbstdarstellung). Ein Service von canoo Engineering AG, Basel.

Wortschatz-Portal
Wortschatz-PortalDas Wortschatz-Lexikon bietet Zugriff auf mehrere Millionen Wörter und Sätze. Zu dem gesuchten Wort gibt es u.a. eine Kurzbeschreibung, Grammatikangaben (etwa Wortart, Geschlecht und Flexion) sowie Beispieltexte, in denen das gesuchte Wort vorkommt. Ein Projekt des Instituts für Informatik der Universität Leipzig (Abteilung Automatische Sprachverarbeitung). Sehr interessant auch die Kategorie "Wörter des Tages": Hier werden Begriffe gelistet, die an bestimmten Tagen besonders aktuell sind. Dazu werden verschiedene Tageszeitungen und Newsdienste täglich ausgewertet und ein statistischer Häufigkeitsvergleich vorgenommen. Die Wörter sind in ihrem jeweiligen Kontext einsehbar.

Die Wortwarte
"Wörter von heute und morgen", Eine Sammlung von Neologismen, Site von Lothar Lemnitzer (Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften). Ziel ist es u.a., "Tendenzen der Entwicklung des Deutschen im Auge [zu] behalten und kritisch [zu] kommentieren", wie es in der Selbstdarstellung heißt. Dazu werden die Internetausgaben der Zeitungen ausgewertet, "in deren Redaktionen wir sprachliche Kreativität vermuten" (etwa "Der Spiegel", "Rheinischer Merkur" oder "Die Zeit").

Woxikon
WoxikonOnline-Lexikon - Wörterbuch und Übersetzung. Bietet nach eigener Aussage u.a. eines der größten Synonym- und Antonym-Wörterbücher deutscher Wörter, daneben ein Lexikon der Abkürzungen, ein Reimlexikon und Verben und Verbformen, Konjugationen und Zeitformen in acht Sprachen. Ein Angebot von Kubik3 / Christoph Kilz und Birgit Kupfer (Tangermünde).

YourDictionary.com
Eine große Sammlung mit Verweisen zu Wörterbüchern aus rund 300 Sprachen, daneben Glossar-Verweise und Übersetzungsfunktion für verschiedene Sprachen.


[
Home] [Wir über uns/Kontakt/Impressum] [Autoren] [Sekundärliteratur] [Theorie]
[Literaturpreise] [Rezensionen] [Aufsätze]
[
Kreatives Schreiben] [News-Archiv] [Links & Adressen]