HomeWir über uns/Kontakt/ImpressumAutorenSekundärliteratur Theorie Literaturpreise Rezensionen Aufsätze Kreatives Schreiben News-Archiv Links & Adressen

Rezensionen > Eingesandte Bücher/Kurzvorstellungen > Autoren J

Eingesandte Bücher / Kurzrezensionen / Kurzvorstellungen
Autoren / Autorinnen: J

 

Autoren A Autoren B Autoren C Autoren D Autoren E Autoren F Autoren G Autoren H Autoren I Autoren J Autoren K Autoren L Autoren M Autoren N Autoren O Autoren P Autoren Q Autoren R Autoren S Autoren T Autoren U Autoren V Autoren W Autoren X Autoren Y Autoren Z

Autoren und Autorinnen: J
Roy Jacobsen: Der Sommer, in dem Linda schwimmen lernte
Peter Jamin: Der Handke-Skandal
Swetlana Jutschewa: ... schlug ewig ihre Flügel

Roy Jacobsen:
Der Sommer, in dem Linda schwimmen lernte. Roman.
Aus dem Norwegischen von Gabriele Haefs.
Berlin: Osburg Verlag 2011.
260 Seiten, € 19,95
Verlagshomepage: www.osburg-verlag.de

Verlagsinformation:
Norwegen 1961 – Finn ist zehn Jahre alt und wächst in einer schmucklosen Vorstadt von Oslo auf. Er ist schmächtig, aber vielleicht der klügste Junge seiner Klasse. Von seinem Vater weiß er nur, dass er bei einem Unfall ums Leben kam. Seine Mutter aber führt ihn sicher durchs Leben. Bis die beiden eines Tages einen rätselhaften Untermieter aufnehmen und bald darauf auch Finns Halbschwester Linda. Die Sechsjährige ist die Tochter des toten Vaters und einer drogensüchtigen Mutter. Ihr Gepäck: ein himmelblauer Koffer und jede Menge emotionaler Sprengstoff. Das dicke, unscheinbare Mädchen wird Finns Leben bald für immer verändern. Roy Jacobsen, geboren 1954 in Oslo, ist einer der bekanntesten und meistgelesenen Schriftsteller Norwegens, der sich auch über die Grenzen seiner Heimat hinaus einen Namen gemacht hat. [ zurück]

Peter Jamin:
Der Handke-Skandal. Wie die Debatte um den Heinrich-Heine-Preis unsere Kultur-Gesellschaft entblößte.
Remscheid: Gardez! Verlag 2006.
128 Seiten, € 19,90
Verlagshomepage: www.gardez.de

Verlagsinformation:
Die größte Literaturdebatte der Nachkriegszeit begann mit der Verleihung eines der wichtigsten Literaturpreise, des Düsseldorfer Heinrich-Heine-Preises 2006, an den Dichter Peter Handke - und fand ihren Höhepunkt in einem Debakel, als dem Geehrten wegen seiner Nähe zum serbischen Diktator Slobodan Milosevic die Ehrung streitig gemacht wurde. Der Schriftsteller und Journalist Peter Jamin beschreibt in seinem Buch "Der Handke-Skandal" aus kritischer Distanz die Geschichte dieses gewaltigen Literaturskandals. Seine Chronik des 'Skandals der Skandale' führt den Leser in die Szenen von Literatur, Politik und Medien, aber auch in die Hinterstuben einer literarischen Welt, wo Politiker die Strippen ziehen und Literaturexperten vor diesen kapitulieren. "Der Handke-Skandal" - ein unterhaltsamer, intelligenter, amüsanter Bericht aus der wilden Welt der Literatur. [ zurück]

Swetlana Jutschewa:
... schlug ewig ihre Flügel. Liebesroman.
Vechta-Langförden: Geest Verlag 2010.
314 Seiten, € 13,00
Verlagshomepage: www.geest-verlag.de

Verlagsinformation:
Ein Roman über Liebe, der in seiner Vielschichtigkeit - von der Liebe zu den Eltern, u. a. zum demenzkranken Vater und zur selbstverliebten Mutter, ersten kindlichen und jugendlichen Verliebtheiten einer in den 60er-Jahren Aufwachsenden, bis hin zur Liebe der erwachsenen Frau - uns an der Erfahrung teilnehmen lässt, dass Liebe nur mit einer radikalen Offenheit gegenüber dem Partner und sich selber erfahrbar ist. Auch in seiner sprachlichen Dimension ist dieses Buch ein Beweis dafür, dass der Liebesroman heute noch eine Existenzmöglichkeit hat, wenn er denn Liebe als elementares Element der Entwicklung der Persönlichkeit versteht. "Vielleicht ist das ein wichtiger Teil des Ganzen, vielleicht ist das überhaupt eine wichtige Entwicklungsaufgabe für jeden Menschen: Zu glauben, dass es möglich ist, geliebt zu werden – und wenn man dann wirklich einmal geliebt wird, die Angst auszuhalten und dieser Wahrheit ins Auge zu schauen …". [ zurück]


[
Home] [Wir über uns/Kontakt/Impressum] [Autoren] [Sekundärliteratur] [Theorie]
[Literaturpreise] [Rezensionen] [Aufsätze]
[
Kreatives Schreiben] [News-Archiv] [Links & Adressen]

 

Autoren A