News-Archiv - News aus der Kabarett- und Theaterwelt
Berichte, Nachrichten, Meldungen

Alle News im Wortlaut. - Übersicht VI

Theaterpreis Berlin 2006 für Regisseurin Andrea Breth
Andrea Breth, seit 1999 Hausregisseurin am Wiener Burgtheater, hat am 21. Mai 2006 den Theaterpreis der Stiftung Preußische Seehandlung erhalten. Die Auszeichnung, dotiert mit 16.000 Euro, wurde ihr während des "Theatertreffens 06" in Berlin überreicht. Andrea Breth, 1952 geboren, sei, so die Jury, "eine große Einzelgängerin, die die ästhetischen Trends und Moden nie mitgemacht hat", eine "penible Menschen- und Seelenforscherin, die in ihren Inszenierungen die dunklen Seiten der Existenz auslotet". Breth war von 1992 bis 1997 Künstlerische Leiterin der Berliner Schaubühne. Die Zeitschrift "Theater heute" hat sie 1985 zur Regisseurin des Jahres gewählt. Im Dezember 2005 hatte ihre "Minna von Barnhelm"-Inszenierung Premiere in Wien.

Biografisch-werkgeschichtliche Infos zu Andrea Breth
Homepage des "Theatertreffens" 2006 in Berlin
Die Homepage des Wiener Burghtheaters

(TourLiteratur 13 / Juni 2006)

Zurück zur Übersicht "News-Archiv"
Zurück zur Startseite