HomeWir über uns/Kontakt/ImpressumAutorenSekundärliteratur Theorie Literaturpreise Rezensionen Aufsätze Kreatives Schreiben News-Archiv Links & Adressen

Literaturpreise > Kranichsteiner Literaturpreis


Kranichsteiner Literaturpreis - Preisträger 1983 - 2012

Der Kranichsteiner Literaturpreis, hervorgegangen aus den "Kranichsteiner Literaturtagen", wird seit 1983 vom Deutschen Literaturfonds Darmstadt vergeben. Anfänglich als öffentlicher Lesewettbewerb konzipiert, ging man in den Jahren 1990 bis 1999 dazu über, die Preisträger aus zweitägigen Workshops zu ermitteln, an denen jeweils zehn Autorinnen bzw. Autoren teilnahmen. Seit 2001 werden die Preisträgerinnen und Preisträger von einer Jury ausschließlich aus dem Kreis der Stipendiaten des Deutschen Literaturfonds gewählt. Der Preis ist seit dem Jahr 2002 mit 20.000 Euro dotiert. Seit 2003 wird überdies der Kranichsteiner Förderpreis, dotiert mit 5.000 Euro, verliehen. Mehr Informationen finden Sie auf der Homepage des Deutschen Literaturfonds.
Im folgenden finden Sie eine Auflistung aller Preisträgerinnen und Preisträger seit dem Jahr 1983 - einmal geordnet nach Jahreszahlen (linke Spalte), zum anderen alphabetisch nach Autorennamen.

Preisträger (nach Jahreszahlen)

1983
Rainald Goetz

1984
Adelheid Duvanel

1985
Helga M. Novak

1986
Anne Duden

1987
Wolfgang Hilbig

1988
Klaus Hensel

1989
Thomas Strittmatter

1990
Josef Winkler

1991
Herta Müller

1992
Ludwig Fels

1993
Jan Faktor

1994
- keine Preisverleihung -

1995
Hansjörg Schertenleib

1996
Burkhard Spinnen

1997
Birgit Vanderbeke

1998
Thomas Meinecke

1999
Lutz Seiler

2000
- keine Preisverleihung -

2001
Wilhelm Genazino

2002
Ralf Rothmann

2003
Reinhard Jirgl (Hauptpreis)
Uta Titz (Förderpreis)

2004
Peter Kurzeck (Hauptpreis)
Steffen Popp (Förderpreis)

2005
Martin Mosebach (Hauptpreis)
Jens Petersen (Förderpreis)

2006
Sibylle Lewitscharoff (Hauptpreis)
Nico Bleutge (Förderpreis)

2007
Paul Nizon (Hauptpreis)
Svenja Leiber (Förderpreis)

2008
Gerhard Falkner (Hauptpreis)
Finn-Ole Heinrich (Förderpreis)

2009
Gerd-Peter Eigner (Hauptpreis)
Andreas Stichmann (Förderpreis)

2010
Anne Weber (Hauptpreis)
Andre Rudolph (Förderpreis)

2011
Jan Wagner (Hauptpreis)
Nino Haratischwili (Förderpreis)

2012
Frank Schulz (Hauptpreis)
Förderpreis: Wird am 16. November 2012 in einer öffentlichen Lesung ermittelt

Preisträger (alphabetisch)

Bleutge, Nico
2006 (Förderpreis)

Duden, Anne
1986

Duvanel, Adelheid
1984

Eigner, Gerd-Peter
2009

Faktor, Jan
1993

Falkner, Gerhard
2008

Fels, Ludwig
1992

Genazino, Wilhelm
2001

Goetz, Rainald
1983

Haratischwili, Nino
2011 (Förderpreis)

Heinrich, Finn-Ole
2008 (Förderpreis)

Hensel, Klaus
1988

Hilbig, Wolfgang
1987

Jirgl, Reinhard
2003

Kurzeck, Peter
2004

Leiber, Svenja
2007 (Förderpreis)

Lewitscharoff, Sibylle
2006

Meinecke, Thomas
1998

Mosebach, Martin
2005

Müller, Herta
1991

Nizon, Paul
2007

Novak, Helga M.
1985

Petersen, Jens
2005 (Förderpreis)

Popp, Steffen
2004 (Förderpreis)

Rothmann, Ralf
2002

Rudolph, Andre
2010 (Förderpreis)

Schertenleib, Hansjörg
1995

Schulz, Frank
2012

Seiler, Lutz
1999

Spinnen, Burkhard
1996

Stichmann, Andreas
2009 (Förderpreis)

Strittmatter, Thomas
1989

Titz, Uta
2003 (Förderpreis)

Vanderbeke, Birgit
1997

Wagner, Jan
2011

Weber, Anne
2010

Winkler, Josef
1990


[
Home] [Wir über uns/Kontakt/Impressum] [Autoren] [Sekundärliteratur] [Theorie]
[Literaturpreise] [Rezensionen] [Aufsätze]
[
Kreatives Schreiben] [News-Archiv] [Links & Adressen]