HomeWir über uns/Kontakt/ImpressumAutorenSekundärliteratur Theorie Literaturpreise Rezensionen Aufsätze Kreatives Schreiben News-Archiv Links & Adressen

Literaturpreise > Wilhelm-Raabe-Literaturpreis

 

Wilhelm-Raabe-Literaturpreis - Preisträger 1944-1990 und 2000-2011

Der Wilhelm-Raabe-Literaturpreis versteht sich als "Preis für Literatur der Gegenwart". Zum Andenken an den Dichter Wilhelm Raabe (1831-1910) wurde die Auszeichnung im Jahr 1944 gestiftet und bis 1990 unter dem Namen "Wilhelm-Raabe-Preis" verliehen. "Im Rahmen modifizierter kulturpolitischer Zielsetzungen" wurde der Preis mit Beginn des Jahres 2000 neu konzipiert. Zuvor unregelmäßig und zumeist für ein jeweiliges Gesamtwerk vergeben, sollten ab nun alle zwei Jahre herausragende Einzelwerke der deutschsprachigen Literatur gewürdigt werden, wobei es sich um kein Erstlingswerk handeln darf. Das prämierte Werk sollte (und soll) "einen besonderen Stellenwert in der Entwicklung der Autorin oder des Autors" markieren. Ob dem so ist, darüber entscheidet inzwischen eine neunköpfige (vorher siebenköpfige Jury. Ab 2010 wird der Preis jährlich verliehen. Das Preisgeld wurde von 25.000 auf 30.000 Euro erhöht - damit gehört der Wilhelm-Raabe-Literaturpreis zu den höchst dotierten Auszeichnungen in Deutschland. Gestiftet wird er von der Stadt Braunschweig und dem "DeutschlandRadio". Die Preisverleihung findet jeweils am 15. November statt, dem so genannten "Federansetzungstag" Wilhelm Raabes, der von 1870 bis zu seinem Tod in Braunschweig lebte.
Mehr Informationen finden Sie auf der Homepage des Raabe-Preises.
Im folgenden sind alle Preisträgerinnen und Preisträger aufgelistet, einmal geordnet nach Jahreszahlen (linke Spalte), zum anderen alphabetisch nach Autorennamen.

Preisträger (nach Jahreszahlen)

1944
Ricarda Huch (1864-1947)
Für: Gesamtwerk

1945/1946
nicht verliehen

1947
Fritz von Unruh (1885-1970)
Für: Gesamtwerk

1948
Werner Bergengruen (1892-1964)
Für: Gesamtwerk

1949
Ina Seidel (1885-1974)
Für: Gesamtwerk

1950
Hermann Hesse (1877-1962)
Für: Gesamtwerk

1951/1952/1953
nicht verliehen

1954
Max Frisch (1911-1991)
Für: "Stiller" (Roman, 1954)

1955/1956
nicht verliehen

1957
Friedrich Georg Jünger (1898-1978)
Für: "Zwei Schwestern" (Roman, 1956)

1958/1959
nicht verliehen

1960
Gerd Gaiser (1908-1976)
Für: "Schlußball" (Roman, 1958)

1961/1962
nicht verliehen

1963
Heimito von Doderer (1896-1966)
Für: "Die Wasserfälle von Slunj" (Roman, 1963)

1964-1971
nicht verliehen

1972
Walter Kempowski (1929-2007)
Für: "Tadellöser & Wolff" (Roman, 1971)

1973/1974
nicht verliehen

1975
Uwe Johnson (1934-1984)
Für: "Jahrestage" (Roman, 4 Bände, 1970-1974)

1976/1977
nicht verliehen

1978
Horst Bienek (1930-1990)
Für: "Die erste Polka"/"Septemberlicht" (Romane, 1975 bzw.1977)

1979/1980
nicht verliehen

1981
Hermann Lenz (1913-1998)
Für: "Der innere Bezirk" (Roman-Trilogie, bestehend aus: "Nachmittag einer Dame", 1961; "Im inneren Bezirk", 1970, und "Constantinsallee", 1980)

1982/1983
nicht verliehen

1984
Alois Brandstetter (*1938)
Für: "Altenehrung" (Roman, 1984)

1985/1986
nicht verliehen

1987
Siegfried Lenz (*1926)
Für: Gesamtwerk und "Exerzierplatz" (Roman, 1985)

1988/1989
nicht verliehen

1990
Gerhard Köpf (*1948)
Für: "Eulensehen" (Roman, 1989)

1991-1999
nicht verliehen

2000
Rainald Goetz (*1954)
Für: "Abfall für alle" (Roman, 1999)

2002
Jochen Missfeldt (*1941)
Für: "Gespiegelter Himmel. Titanvogeltage" (Roman, 2001)

2004
Ralf Rothmann (*1953)
Für: "Junges Licht" (Roman, 2004)

2006
Wolf Haas (*1960)
Für: "Das Wetter vor 15 Jahren" (Roman, 2006)

2008
Katja Lange-Müller (*1951)
Für: "Böse Schafe" (Roman, 2007)

2010
Andreas Maier (*1967)
Für: "Das Zimmer " (Roman, 2010)

2011
Sibylle Lewitscharoff (*1954)
Für: "Blumenberg " (Roman, 2011)

Preisträger (alphabetisch)

Bergengruen, Werner (1892-1964)
1948
Für: Gesamtwerk

Bienek, Horst (1930-1990)
1978
Für: "Die erste Polka"/"Septemberlicht" (Romane, 1975 bzw.1977)

Brandstetter, Alois (*1938)
1984
Für: "Altenehrung" (Roman, 1984)

Doderer, Heimito von (1896-1966)
1963
Für: "Die Wasserfälle von Slunj" (Roman, 1963)

Frisch, Max (1911-1991)
1954
Für: "Stiller" (Roman, 1954)

Gaiser, Gerd (1908-1976)
1960
Für: "Schlußball" (Roman, 1958)

Goetz, Rainald (*1954)
2000
Für: "Abfall für alle" (Roman, 1999)

Haas, Wolf (*1960)
2006
Für: "Das Wetter vor 15 Jahren" (Roman, 2006)

Hesse, Hermann (1877-1962)
1950
Für: Gesamtwerk

Huch, Ricarda (1864-1947)
1944
Für: Gesamtwerk

Johnson, Uwe (1934-1984)
1975
Für: "Jahrestage" (Roman, 4 Bände, 1970-1974)

Jünger, Friedrich Georg (1898-1978)
1957
Für: "Zwei Schwestern" (Roman, 1956)

Kempowski, Walter (1929-2007)
1972
Für: "Tadellöser & Wolff" (Roman, 1971)

Köpf, Gerhard (*1948)
1990
Für: "Eulensehen" (Roman, 1989)

Lange-Müller, Katja (*1951)
2008
Für: "Böse Schafe" (Roman, 2007)

Lenz, Hermann (1913-1998)
1981
Für: "Der innere Bezirk" (Roman-Trilogie, bestehend aus: "Nachmittag einer Dame", 1961; "Im inneren Bezirk", 1970, und "Constantinsallee", 1980)

Lenz, Siegfried (*1926)
1987
Für: Gesamtwerk und "Exerzierplatz" (Roman, 1985)

Lewitscharoff, Sibylle (*1954)
2011
Für: "Blumenberg" (Roman, 2011)

Maier, Andreas (*1967)
2010
Für: "Das Zimmer " (Roman, 2010)

Missfeldt, Jochen (*1941)
2002
Für: "Gespiegelter Himmel. Titanvogeltage" (Roman, 2001)

Rothmann, Ralf (*1953)
2004
Für: "Junges Licht" (Roman, 2004)

Seidel, Ina (1885-1974)
1949
Für: Gesamtwerk

Unruh, Fritz von (1885-1970)
1947
Für: Gesamtwerk


[
Home] [Wir über uns/Kontakt/Impressum] [Autoren] [Sekundärliteratur] [Theorie]
[Literaturpreise] [Rezensionen] [Aufsätze]
[
Kreatives Schreiben] [News-Archiv] [Links & Adressen]