Sekundärliteratur > Epochen > Sturm und Drang

Sturm und Drang: Sekundärliteratur

• Brandes, Helga: Schauplatz Familie. Anmerkungen zum Drama des Sturm und Drang. In: Ethik und Ästhetik. Werke und Werte in der Literatur vom 18. bis zum 20. Jahrhundert. Festschrift für Wolfgang Wittkowski zum 70. Geburtstag. Hrsg. v. Richard Fisher. Frankfurt/M., Berlin, Bern, New York, Paris u. Wien 1995. (= Forschungen zur Literatur- und Kulturgeschichte. Bd. 52.) S. 93 - 101.

• Catholy, Eckehard: Sturm und Drang. Das Komische als Strukturelement der Wirklichkeit. In: Ders.: Das deutsche Lustspiel. Bd. 2: Von der Aufklärung bis zur Romantik. Stuttgart, Köln, Berlin u. Mainz 1982. (= Sprache und Literatur. 109.) S. 110 - 135.

• Conrady, Karl Otto: Zur Bedeutung von Goethes Lyrik im Sturm und Drang. In: Sturm und Drang. Ein literaturwissenschaftliches Studienbuch. Hrsg. v. Walter Hinck. Kronberg/Ts. 1978. S. 97 - 116.

• Fechner, Jörg-Ulrich: Leidenschafts- und Charakterdarstellung im Drama. (Gerstenberg, Leisewitz, Klinger, Wagner). In: Sturm und Drang. Hrsg. v. Walter Hinck. Durchges. Neuaufl. Frankfurt/M. 1989. (= Athenäums Studienbücher Literaturwissenschaft.) S. 175 - 191. [1. Aufl.: Königstein/Ts. 1978]

• Gerth, Klaus: Die Poetik des Sturm und Drang. In: Sturm und Drang. Hrsg. v. Walter Hinck. Durchges. Neuaufl. Frankfurt/M. 1989. (= Athenäums Studienbücher Literaturwissenschaft.) S. 55 - 80. [1. Aufl.: Königstein/Ts. 1978]

• Hinck, Walter (Hrsg.): Sturm und Drang. Ein literaturwissenschaftliches Studienbuch. Durchges. Neuaufl. Frankfurt/M. 1989. (= Athenäums Studienbücher Literaturwissenschaft.) [1. Aufl.: Königstein/Ts. 1978]

• Hof, Walter: Stufen des Nihilismus. Nihilistische Strömungen in der deutschen Literatur vom Sturm und Drang bis zur Gegenwart. In: GRM N.F. 13 (1963) S. 397 - 423.

• Hof, Walter: Pessimistisch-nihilistische Strömungen in der deutschen Literatur vom Sturm und Drang bis zum Jungen Deutschland. Tübingen 1970. (= Untersuchungen zur deutschen Literaturgeschichte. 3.)

• Huyssen, Andreas: Drama des Sturm und Drang. Kommentar zu einer Epoche. München 1980.

• Kaiser, Gerhard: Aufklärung, Empfindsamkeit, Sturm und Drang. München 1976.

• Luserke, Matthias: Das "Pandämonium Germanikum" von J. M. R. Lenz und die Literatursatire des Sturm und Drang. In: "Unaufhörlich Lenz gelesen...". Studien zu Leben und Werk von J. M. R. Lenz. Hrsg. v. Inge Stephan u. Hans-Gerd Winter. Stuttgart 1994. S. 257 - 272.

• Mann, Michael: Sturm- und Drang-Drama. Bern u. München 1974.

• Martini, Fritz: Die Poetik des Dramas im Sturm und Drang. Versuch einer Zusammenfassung. In: Deutsche Dramentheorien. Beiträge zu einer historischen Poetik des Dramas in Deutschland. Hrsg. v. Reinhold Grimm. Bd. 1. 3., verbess. Aufl. Wiesbaden 1980. (= Athenaion-Literaturwissenschaft. Bd. 11.) S. 123 - 156.

• Mattenklott, Gert: Melancholie in der Dramatik des Sturm und Drang. Stuttgart 1968. [Erweit. u. durchges. Aufl. Königstein/Ts. 1985.]

• McInnes, Edward: "Ein ungeheures Theater". The Drama of the Sturm und Drang. Frankfurt/M. u.a. 1987. (= Studien zur deutschen und europäischen Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts. 3.)

• Plachta, Bodo u. Winfried Woesler (Hrsg.): Sturm und Drang. Geistiger Aufbruch 1770 - 1790 im Spiegel der Literatur. Tübingen 1997.

• Quabius, Richard: Generationsverhältnisse im Sturm und Drang. Köln u. Wien 1976. (= Literatur und Leben. N.F. 17.) [Zuvor: Diss. Johannesburg 1971. (Masch.)]

• Rapmund, Annelise: Märchen und Volkssage in der deutschen Dichtung von der Aufklärung bis zum Sturm und Drang. Diss. Köln 1937.

• Ruppert, Hans: Die Darstellung der Leidenschaften und Affekte im Drama des Sturmes und Dranges. Berlin 1941. (= Neue Deutsche Forschungen. 34.)

• Siegrist, Christoph: Aufklärung und Sturm und Drang: Gegeneinander oder Nebeneinander? In: Sturm und Drang. Hrsg. v. Walter Hinck. Durchges. Neuaufl. Frankfurt/M. 1989. (= Athenäums Studienbücher Literaturwissenschaft.) S. 1 - 13. [1. Aufl.: Königstein/Ts. 1978]

• Stockmeyer, Clara: Soziale Probleme im Drama des Sturm und Drang. Frankfurt/M. 1922. [Reprint: Hildesheim 1974]

• Wacker, Manfred (Hrsg.): Sturm und Drang. Darmstadt 1985. (= Wege der Forschung. 559.)

• Wosgien, Gerlinde Anna: Literarische Frauenbilder von Lessing bis zum Sturm und Drang. Ihre Entwicklung unter dem Einfluß Rousseaus. Frankfurt/M., Berlin, Bern, Bruxelles, New York u. Wien 1999. (= Münchener Studien zur literarischen Kultur in Deutschland. 30.)

• Wuthenow, Ralph-Rainer (Hrsg.): Zwischen Absolutismus und Aufklärung: Rationalismus, Empfindsamkeit, Sturm und Drang. Reinbek 1980. (= Deutsche Literatur. Eine Sozialgeschichte. 4.)

• Zezschwitz, Eberhard von: Komödienperspektive in Goethes "Faust I". Dramentechnische Integration eines Sturm-und-Drang-Fragments in den Ideenzusammenhang der Klassik. Bern, Frankfurt/M. u. New York 1985. (= Europäische Hochschulschriften. Reihe 1, Deutsche Sprache und Literatur. Bd. 803.) [Zuvor: Diss. München 1976]

• Zorn, J.: Die Motive der Sturm- und Drang-Dramatiker. Diss. Bonn 1909.

[Home] [Wir über uns/Kontakt] [Autoren] [Werkverzeichnisse] [Sekundärliteratur] [Epochen] [Begriffs-Lexikon]
[
Theorie] [Literaturpreise] [Rezensionen] [Aufsätze] [News-Archiv] [Links & Adressen]