HomeWir über uns/Kontakt/ImpressumAutorenSekundärliteratur Theorie Literaturpreise Rezensionen Aufsätze Kreatives Schreiben News-Archiv Links & Adressen

Kreatives Schreiben > Ausschreibungen > "Dulzinea": Kritische Lyrik


"Dulzinea", die "Zeitschrift für Lyrik & Bild", sucht kritische Lyrik für Heft Nr. 16

Dulzinea - Ausgabe Nr. 13Die renommierte Lyrik-Zeitschrift "Dulzinea" ("Zeitschrift für Lyrik & Bild", Fulda) sucht für die Ausgabe Nr. 16, die im Sommer 2011 erscheinen soll, Gedichte, genauer: kritische Lyrik (wobei das Thema frei interpretierbar ist).
Mögliche Textarten hierbei: Gedichte und Haiku / Senryû.
Auf Basis der in der Heftausgabe Dulzinea 16 veröffentlichten Texte werden der 11. Dulzinea Lyrikpreis (dotiert mit 1000 Euro) und der 9. Haiku Preis (dotiert mit 250 Euro) vergeben.

Näheres zur Teilnahme an der Ausschreibung:
a) Jeder Autor kann mit Gedichten teilnehmen. Es können beliebig viele Texte eingereicht werden.

b) Teilnahme ist via Post oder Email möglich.

c) Postanschrift, (kurz)biographische Angaben (Geburtsjahr, Wohnort, Tätigkeit, evtl. Autorenhomepage für den Kurzbiobereich unserer Zeitschrift), bibliographische Daten (wenn vorhanden) und Emailadresse (wenn vorhanden) sind der Einsendung beizufügen.

d) Es erfolgt keine Rücksendung von Textbeiträgen (KEIN RÜCKPORTO BEILEGEN!).

e) Der Autor muss die Rechte auf die eingesendeten Texte besitzen (Texte dürfen bereits veröffentlicht worden sein).

f) Der Autor stimmt durch die Einsendung seiner Texte einer Veröffentlichung zu, behält ansonsten alle Rechte auf seine Texte. Autoren, der von uns veröffentlichten Texte, nehmen an der Vergabe der Literaturpreise teil.

g) Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung, noch am Gewinn eines Preises. Kriterium für eine Veröffentlichung ist die (von der Redaktion erkannte) Textqualität.

h) Es werden nur deutschsprachige Texte veröffentlicht.

i) Der Autor wird (wenn er via Email erreichbar ist) über eine Veröffentlichung informiert und erhält ein kostenfreies Belegexemplar. Autoren, die wir nicht veröffentlichen, können wir leider nicht anschreiben (versucht es dann bitte wieder mit neuen oder anderen Texten!). Die Ausschreibungsergebnisse könnt ihr auf www.dulzinea.de erfahren. Die Ausschreibungsergebnisse ("Wer wird veröffentlicht") werden vor dem Erscheinen der Heftausgabe dort aufbereitet. Wer über die Aufbereitung der Ausschreibungsergebnisse auf dulzinea.de informiert werden will, kann sich für unseren Newsletter anmelden.

j) Gebt bitte an (bei Brief- und Emaileingängen), ob wir Eure Texte auch für spätere Ausschreibungen berücksichtigen dürfen.

k) Die Termine (Einsendeschluss der Ausschreibungen und Hefterscheinung) können sich verlängern bzw. nach hinten verschieben.

Einsendeschluss ist der 30. Juni 2011.

Textzusendungen via Post:
Dulzinea - Zeitschrift für Lyrik und Bild
Postfach 19 27
36009 Fulda

Textzusendungen via E-Mail:
redaktion@dulzinea.de
(Anhänge bitte als Word-, RTF- oder Textdatei / >> Bitte keine 10 Dateien für 10 Texte verwenden)

Herausgeber ist Uwe Pfeiffer, zur Redaktion gehören außerdem Tomas Camo und Carmen Jakel.
Mehr Infos zur Zeitschrift "Dulzinea" unter www.dulzinea.de


[
Home] [Wir über uns/Kontakt/Impressum] [Autoren] [Sekundärliteratur] [Theorie]
[Literaturpreise] [Rezensionen] [Aufsätze]
[
Kreatives Schreiben] [News-Archiv] [Links & Adressen]

 

 

Autoren A