HomeWir über uns/Kontakt/ImpressumAutorenSekundärliteratur Theorie Literaturpreise Rezensionen Aufsätze Kreatives Schreiben News-Archiv Links & Adressen

Kreatives Schreiben > Ausschreibungen > "Jahr des Wassers"


Literaturwettbewerb zum "Jahr des Wassers" in Kaufbeuren
SchreibschonDer "Autorenkreis Allgäu" und der Kaufbeurer Schreibkreis "Schreib schon" laden zu einem Literaturwettbewerb im Rahmen der Kaufbeurer Veranstaltungen zum "Jahr des Wassers 2010" ein.
Wasserfest mögen die eingereichten Gedichte oder Geschichten schon sein. Auch wenn man den Nobelpreisträgern der Literatur nicht das Wasser reichen kann, sollte man den Sprung ins kalte Wasser wagen. Vielleicht ist ja der eigene Beitrag kein Schlag ins Wasser.

Lassen Sie sich vom Thema Wasser inspirieren, und senden Sie Ihren Beitrag
bis zum 03. Oktober 2010 (Einsendeschluss)
an die beiden Veranstalter.

Einsendungen von Geschichten
Die eingesendeten Kurzgeschichten werden vom Schreibkreis "Schreibschon" betreut. Es darf nur eine unveröffentlichte Geschichte mit je höchstens 14.000 Zeichen im DOC- oder RTF-Format eingesandt werden. Senden Sie Ihre Geschichte bitte an
info @ schreibschon.de

Einsendungen von Gedichten
Die eingesendeten Gedichte werden vom "Autorenkreis Allgäu" betreut. Es können bis zu drei unveröffentlichte Gedichte mit je höchstens 1.500 Zeichen im DOC- oder RTF-Format eingesandt werden. Senden Sie Ihre Gedichte bitte an
autorenkreis-allgaeu @ t-online.de

Einsendungen per Briefpost können nicht berücksichtigt werden.

Besonders herausragende Texte werden schon vor dem Einsendeschluss je nach Eintreffen unter www.schreibschon.de anonym veröffentlicht. Anschließend nehmen sie wieder an der Endbewertung teil.
Da wir nur eine beschränkte Anzahl von Texten veröffentlichen können, sollten sie mit Ihrer Einsendung deshalb nicht bis Oktober warten.

Am Ende der Ausschreibung wird durch eine unabhängige Jury eine Gesamtbewertung aller eingesandten Texte vorgenommen.
Zur Jury gehören: Dr. Stefan Fischer (Kultur und Bildung), Joachim Schön und Andrea Sehnke (Volkshochschule), Verena Bickel, Eva-Maria Waldmann und Daniela Groth (Stadtbücherei), Simone Schatz (Journalistin), Angela Bauer und Sandra Lüttschwager (Bauer Verlag). Die Volkshochschule Kaufbeuren betreut den Wettbewerb als Mitveranstalter.

Die Preisträger haben im November die Möglichkeit, im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung ihre prämierte Kurzgeschichte oder ihr bestes Gedicht vorzutragen, auch werden die Texte auf www.schreibschon.de veröffentlicht, wo Sie auch detaillierte Informationen über die Bedingungen des Wettbewerbs finden.

Freundlicherweise haben sich Sponsoren bereit erklärt Preise zu stiften, sowie für entfernt wohnende Preisträger Übernachtungsmöglichkeiten zu schaffen. Weitere Sponsoren sind erwünscht.
Projektpatin ist Katja Ebstein, die sich aus Gründen innerer Überzeugung dieses wichtige Thema auf ihre Fahne geschrieben hat.

Mehr Infos auch unter www.jahr-des-wassers-2010.de


[
Home] [Wir über uns/Kontakt/Impressum] [Autoren] [Sekundärliteratur] [Theorie]
[Literaturpreise] [Rezensionen] [Aufsätze]
[
Kreatives Schreiben] [News-Archiv] [Links & Adressen]

 

 

Autoren A